News Mai/ Juni 2018

Liebe Musikfreunde,

anscheinend ist Frühling der neue Sommer. Solange jener dann nicht der neue Herbst ist, sondern sich auf seine Kernkompetenz (“wie er früher einmal war”) besinnt, soll es mir Recht sein. Ein stabiles Hoch auf den Klimawandel!

BERICHT AUS DEM STUDIO (1)

Meine Big Band-Aufnahme “Hive Mind” ist im Kasten! In drei hochintensiven Tagen im Deutschlandfunk haben wir insgesamt sieben Stücke aufgenommen und ich kann guten Gewissens sagen, dass sie sehr gut geworden sind! Mein herzlicher Dank gilt allen Beteiligten, die mit einer bewunderswerten Mischung aus Ernsthaftigkeit und Freude die Musik zum Leben erweckt haben.

Gemischt sind die Aufnahmen inzwischen auch schon. Fehlt nur noch das Mastering, dann geht es ab ins Presswerk – und schon bald halte ich (m)eine neue CD in den Händen. Das Endprodukt, ein Ergebnis von gut anderthalb Jahren Arbeit. Ich freue mich schon sehr darauf.

CROWDFUNDING BALD

Manchmal finde ich es schade, dass man als Musikliebhaber (zu dieser Gruppe zähle ich mich ja auch) nur das Endprodukt und damit die “Spitze des Eisbergs” zu sehen bekommt, der lange Weg dorthin jedoch größtenteils unsichtbar bleibt.

Als Leser meiner News wisst ihr schon seit geraumer Zeit von meinen Big Band-Plänen, aber um diesen langwierigen Prozess für euch noch plastischer zu machen (und gleichzeitig Geld zu sammeln für eine Konzerttournee, die ohne zusätzliche finanzielle Mittel leider nicht machbar wäre…), starte ich demnächst meine erste Crowdfunding-Kampagne. Näheres dazu schreibe ich euch im nächsten Newsletter.

BERICHT AUS DEM STUDIO (2)

Nach der Aufnahme ist vor der Aufnahme. Ab Montag nehmen wir mit den “Expressway Sketches” im Deutschlandfunk unser neues Album auf – eine wilde Mischung aus Surfrock, Motown, Groove und (Free) Jazz. Dafür haben wir erneut keine Kosten und Mühen gescheut. Während ich diese Zeilen schreibe, ist ein Kleinbus auf dem Weg von Wien nach Köln, vollgestopft mit Vintage-Equipment aus den 60er und 70er Jahren. Beim letzten Album waren es noch zwei Tastaturen, die ich zu bedienen hatte. Jetzt sind es vier, darunter eine Heimorgel mit dem unvergleichlichen Namen “Baldwin Fun Machine”. Das wird ein Spaß!!

TERMINE 2018

Hier die Terminübersicht meiner eigenen Projekte. Alle weiteren Termine können hier eingesehen werden.

MI, 10.01.18  Köln, Subway (SJO plays Benjamin Schaefer)

MI, 28.03.18  Köln, Loft (Hive Mind)

FR, 13.04.18  Darmstadt, Jazzinstitut (Quiet Fire)

SA, 21.04.18  Bremen, Jazzahead (Quiet Fire)

SO, 20.05.18  Düsseldorf, Jazzrally (Expressway Sketches)

DO, 27.09.18 Paris (F), Goethe-Institut (Expressway Sketches)

Weitere Termine sind in Planung.

Bis bald – auf einem der genannten Konzerte!

Herzliche Grüße,

Benjamin